Sonntag, 31. Januar 2016

Noch drei Tage....

...dann fällt der Hammer. In drei Tagen wird sich entscheiden ob ich mich offiziell Fachärztin für Neurologie nennen darf.


Eigentlich müsste ich nicht so einen Wind machen. Schließlich habe ich ja schon mal so eine Facharztprüfung in der Anästhesie hinter mir und das war damals ein eher lächerliches Gespräch was jeder fortgeschrittene Medizinstudent hätte bestreiten können. Mein Chef hat mir aber dieses mal ordentlich Angst gemacht.


Mindestens drei Prüfer, manchmal vier. Jeder fragt mindestens zwei Themenkomplexe ab. Mir werden MRT und CT-Bilder vorgelegt, ich muss EEG-Aufzeichnungen auswerten und  kreuz und quer Fragen beantworten. Fragen zur Diagnostik, Differentialdiagnostik und Therapie aller bekannten neurologischen Erkrankungen, also Schlaganfall, Hirnblutungen, Hirntumoren, Multipe Sklerose, Lues, Rückenschmerzen, Parkinson, Epilepsie, Muskelerkrankungen, Demenzen, ALS und so weiter. Das ganze muss mindestens 30 Minuten dauern kann aber gerne auch länger, eine Obergrenze gibt's nicht. Andererseits, wie viele Fragen kann man in 30 Minuten überhaupt stellen?


Naja jedenfalls habe ich echt Fracksausen vor der Angelegenheit, aber das hatte ich vor sechs Jahren auch schon mal auf der Anästhesie und hinterher war es irgendwie total einfach.
Mal sehen wie es am Mittwoch läuft.


Das Problem ist, dass ich erst mal zur Ärztekammer hin kommen muss, was mit 2 Stunden Zugfahrt verbunden ist. Wahrscheinlich werde ich zwei Züge früher nehmen, denn um da mit dem Auto hin zu fahren habe ich keinen Nerv und die Bahn ist ja unzuverlässig. Himmel, was wenn ich da drei Stunden auf einem dunklen, leeren Flur warten muss?!?!


Egal, mir fällt langsam nichts mehr ein was ich noch lernen oder noch mal wiederholen könnte. Sowas ist meistens ein ganz gutes Zeichen wenn sich dieses Gefühl einstellt. Ich habe so einen Tick vor Prüfungen, dass ich immer ein Lied zu meinem Mantra erkläre, dass ich in der Vorbereitungszeit rauf und runter höre. Bei dieser Prüfung ist es "Gangsta's Paradise" von Coolio.


Also Leute, wenn ihr Zeit habt drückt mir am Mittwoch die Daumen!!!  



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Guten Abend Corie,

ich drück dir meine Daumen, der ollen Krähe ;)und hoffe du schaffst es.
Viel Glück.

lg Sima

Anonym hat gesagt…

Hmm war ja lange auch nicht mehr on. Auch alles gute von mir. Hoff es hat geklappt.

Gruß Cred