Montag, 10. Februar 2014

Da geht noch was...

Besonders erfreulich finde ich, dass sich bei den Pyrana mal wieder wirklich was zu bewegen scheint. Nachdem wir lange an den unguten Nachwirkungen einiger Schwester gelitten haben die mit einer deutlichen Persönlichkeitsakzentuierung behaftet waren, scheinen die Pyrana durch insgesamt fünf neue Schwestern einen guten Grundstock zu haben um weiter aufbauen zu können.

Heute Morgen kam ich eher zufällig um 5 Uhr online udn erblicke tatsächlich zwei dieser Schwestern die noch Rollenspiel in unserem Lager machten. Sowas gab es zuletzt vor drei Jahren bei den Pyrana.
Aber auch an den Abenden scheint langsam wieder Fahrt aufgenommen zu werden.

Es gelang usn gerstern die Baumeisterin von Kasra, Nasty, gefangen zu nehmen. Dankenswerter Weise spielte Nasty und ihre Kasra-Gruppe auch sehr vorbildich mit. Es gab keine OOC Diskussion, die Gefangene entwickelte keine Staralüren im Kennel und es rückte auch nicht anch einer Stunde ein bunt zusammen gewürfeltes Rettungskommando an.

Statt dessen kam ein Späher der unser Camp über Stunden beobachtete, selbst daraus wird in Kasra ein RP gemacht. Wo andere Leute einmal hin teleportieren, mit der Cam gucken und dann den Rescue starten wird in Kasra gespäht.

Auch die Gefangene lässt sich nicht hängen sondern taktiert, versucht Informationen zu gewinnen und ihre Wächter gegeneinander aus zu spielen, auch wirft die echte Kasratin nicht mit Drohen um sich sondern verhandelt selbst sehr geschickt um ihr Lösegeld.

Überhaupt: Kasra spielt so eine Gefangennahme knallhart bis zum Ende durch. Damit bestätigt sich mal wieder dass man in Kasra und Südland sehr gutes RP bekommen kann man muss nur zu packen.

In diesem Sinne

Eure
Cori

P.S.: leider musste ich früh off und kann nicht sagen wie es ausgegangen ist.
 

Kommentare:

Elicius hat gesagt…

Wenn ihr jetzt noch das RP VOR einem Angriff ausbaut, dann wäre es wohl perfekt :-p

Cori Panthar hat gesagt…

Ich muss zugeben, ich habe es auf der Minimap gesehen, dass Ihr kommt und dachte "Oh da müssen wir was draus machen".

Und das Problem ist, dass die meisten Menschen schneller laufen als schreiben können. Daher ist das mit dem RP vor einem überraschenden Überfall immer so eine Sache....

Elicius hat gesagt…

Das ist sicher auch richtig, aber man hätte uns ja erstmal den Weg versperren können. Umhauen geht ja immer noch :D Zumal die 'Karawane' nicht wirklich unter bewaffnetem Schutz unterwegs war ^^

Juels Dreki hat gesagt…

Ich habe leider den Einstieg in dieses RP verpasst, und kann deshalb in der Richtung zu Eurer Diskussion nichst beitragen.

Aber es hat mir gestern und heute sehr viel Spass gemacht. Der Überzeugungsarbeit die Nasty leistet, um einer Jägerin den Widerwillen gegenüber den Kerlen zu nehmen, ist schwer zu widerstehen. *lacht*

Zur Ergänzung von Coris Blog. Wir haben gestern einen Warenaustausch vereinbart. Dafür paddelten loo und ich im Kanu nach Kasra, und legten dort auf der Kaimauer die Nachricht ab. Auf die loo dann aufmerksam machte. Heute ging dann der Austausch von statten.

Leider hab ich von dem eigentlich Ausstausch nicht viel mitbekomme. da ich mit Nasty erst später dazu kam.

Insgesamt hat mir die entspannte Atmospähre bei dem RP gefallen. Ich hoffe wir haben allen Beteiligten genug Raum für ihre Rollen gegeben. Also einen dickes Dankeschön für ein, aus meiner Sicht, gelungenem RP.

Sichere Pfade Kasrater? Kasaraner? *lacht* Wie auch immer. Vielen Dank.

Ciao Juels.

Nivaan hat gesagt…

So nachdem ich nun auch gestern nochmal volle 11 Stunden vor eurem Lager meinen Spaß als Späher hatte will ich mich auch bei allen bedanken , vor allem bei einer Johanna mit der ich viel Spaß gehabt hatte und sie sogar beinahe schnappen konnte ... ohne gleich ballern zu müssen.

Keine angst mich seit ihr noch nicht los , denn ich muss die Ehre meiner Gefährtin Nasty wieder herstellen und das geht am besten mit Beute.
Nochmals danke für das gelungende Rp

Elicius hat gesagt…

Ich bevorzuge die Bezeichnung Kasraner :D
Auf jeden Fall danke fürs RP, denn das hatten wir spätestens beim Austausch, der 'entspannt' von statten ging ;)

Nivaan hat gesagt…

Der Friedliebende Regent hat gesprochen ^^

Cry hat gesagt…

Einfach mit Kübeln von kasratischer Fischsuppe triboken, das Panthergesocks. Schon hat man kein Problem mehr mit Wegelagerei. Nur die Flurschäden wären halt bedauerlich.